Lok-Ringer überraschen ihre Trainer beim Kampfsport

 
Der SV Lok Altenburg ist gern der Einladung des RSV Rotation Greiz zum JUGENDKAMPF am 12.03.2022 in die Halle Greiz-Aubachtal gefolgt.

 

Die Ringkampfvereine des AC Werdau, RSV Plauen, SV Lokomotive Altenburg und RSV Rotation Greiz waren zu den Mannschaftskämpfen am Start. Insgesamt nahmen ca. 70 Teilnehmer mit unterschiedlichen Erfahrungen teil. Das heißt von Anfängern, die erst einen Monat dabei sind bis zum Fortgeschrittenen. Die Altenburger fuhren mit 13 Teilnehmern von 6 bis 13 Jahren und 2 Trainern nach Greiz. Ziel war es, dass die jüngeren Sportler wieder die Möglichkeit erhalten, Ihre Sportart zu betreiben. Die beiden Trainer Luc Rudorf und Michael Klages waren über die ein oder anderen Nachwuchskampfsportler sehr überrascht, wie sie in ihre ersten Kämpfe gegangen sind. Der Altenburger Ringernachwuchs zeigte das, was sie im Training gelernt hatten und konnten dies umsetzen und Kämpfe gewinnen. „Es hat allen riesig Spaß gemacht und zum Schluss kam noch der 3. Platz für unsere Mannschaft heraus“, so Michael Klages. Besonderen Dank aber gilt den Müttern Claudia Frille und Isabell Klages, die sich von A-Z um die Verpflegung der Sportler kümmerten. Viele Eltern sind mitgereist und sahen schöne Kämpfe. Ausgezeichnet von unserer Mannschaft wurden Laira Klages als beste Kämpferin, Teijo Frille als bester Kämpfer und Jason Nagel als bester Nachwuchskämpfer. Einen großen Dank auch an die Greizer, die diesen 1. Jugendkampf sehr gut organisiert hatten. Die Mannschaftsaufstellung der Skatstädter: Muslim Bejmurzaev, Teijo Frille, Nico Gaidey, Sübhan Imranov, Letti Minu Klages, Laira Klages, Ajna Mincaligova, Jason Nagel, Lisa Lauren Rösner, Sascha Rösner, Magomed Sajnarojew, Luisa Schumann und Amy Jane Stiehler.

 

Ringen ist ein Sport, der jedem Kind, unabhängig vom finanziellen Status seiner Eltern, zugänglich ist und wichtige Werte wie Fairness, starken Willen und Disziplin vermittelt. Dein Kampfsport Ringen bietet dir einen Schnupperkurs mittwochs 16:30 – 18 Uhr in der Wenzelsporthalle Bonhoefferstaße. Interessenten und Sponsoren melden sich bei Michael Klages unter der Rufnummer 0173 7965070.

 

SV Lokomotive Altenburg e.V.

Kontakt

SV Lokomotive

Altenburg e.V.

Abt. Ringen

Brauereistr. 20
04600 Altenburg

 

Abteilungsleiter:

 

Michael Klages

0173 / 796 50 70

 

E-Mail:

info@svlok-altenburg.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Lokomotive Altenburg e.V. Abteilung Ringen